1:6 gegen Rehberg

22.05.2018, mit Fotogalerie

1:6 gegen Rehberg

Neben Milan Ferencik hatte der USC Altenwörth noch mit zwei kurzfristigen Ausfällen zu kämpfen: Gerald Bauer und Koyun Can. „Das war zu viel, so können wir nicht gewinnen“, weiß Obmann Robert Weber. 

Rehberg sorgte rasch für klare Verhältnisse. Daniel Molnar traf in der zweiten Minute zum 1:0, Christoph Zeilinger erhöhte bereits in der 13. Minute auf 2:0. Das 3:0 kurz vor der Pause war bereits die Vorentscheidung. Molnar machte nach der Pause noch zwei weitere Tore, Altenwörths Ehrentor erzielte Markus Riedler. Altenwörths Bester war aber ein Anderer: Tormann Dominic Gottsmann verhinderte eine noch höhere Niederlage.

 

Altenwörth - Rehberg 1:6 (0:3)


Samstag, 12. Mai 2018, Altenwörth, 100 Zuseher, SR Johann Usrael

Tore:
0:1 Daniel Molnar (2.)
0:2 Christoph Zeilinger (13.)
0:3 Christoph Zeilinger (38.)
0:4 Patrick Florreither (55.)
1:4 Markus Riedler (63.)
1:5 Daniel Molnar (69.)
1:6 Daniel Molnar (76.)

Altenwörth: D. Gottsmann - D. Jeftenic - E. Zacek - A. Edlinger - M. Lindner, M. Riedler, M. Grill - A. Uhl - P. Wohak - C. Trezmüller (HZ. P. Walzer) - G. Heisz (80. M. Heiß);

Ersatz: J. Diwald, M. Halmer, D. Jozic
Trainer: Martin Hamerschmidt

Rehberg: C. Zwirner - P. Florreither - T. Unger, D. Aigner - C. Zeilinger (85. N. Mautner) - J. Hagmann - B. Özaslan (75. S. Bauer) - A. Grünwald (83. T. Mantler) - D. Molnar, H. Akkus - P. Klaffl;

Ersatz:  P. Aigner, B. Baldrian
Trainer: Christian Karl

Karten:
Gelb: Andreas Uhl (42., Unsportl.), Alexander Edlinger (84., Foul).

 

Patronanz:       FA. Leitschutz , Grafenwörth

Ballspende:     Josef Schwarz, Fels am Wagram

Vip-Wein:          Weingut Benedikt , Mallon

Vip-Brötchen:   , Fleischerei Kolobratnik, Kirchberg am Wagram

 

Verantwortlich für Foto USC Altenwörth.

Bericht vom mein Fussball übernommen.